Schottland – Der Osten
29.10. – 06.11.2022

Datum: 29.10. – 06.11.2022
Referent/in: Martin Ziaja
Teilnehmerzahl: 5 bis 7
Preis: 2.345 €  // 2.280 € für fotoforum-Abonnenten

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Webinar, ePaper)

Schottland – Der Osten: Eine Workshop-Fotoreise mit Burgen, Bergen und viel Meer

Kilometerlange Sandstrände, die größte Konzentration an Whisky-Destillerien Schottlands, hunderte von Burgen, dramatische Felsformationen, Leuchttürme an sturmgepeitschten Küsten und idyllische Fischerdörfchen machen Zentral- und Ostschottland zu einem landschaftlich wie kulturell unglaublich vielseitigen Ziel für fotobegeisterte Schottlandinteressierte.

Hier im Osten finden sich die ältesten Leuchttürme und der größte Nationalpark Schottlands, hier fühlt sich die königliche Familie so wohl, dass sie der gesamten Region um das Flüsschen Dee das Prädikat „royal“ verlieh und seit dem mittleren 19. Jahrhundert hier ihre Sommermonate verbringt. Bekannte Schriftsteller wie Robert Louis Stevenson (Die Schatzinsel) und Bram Stoker (Dracula) kamen immer wieder in diese Gegend zurück und ließen sich von ihr inspirieren. Meisterwerke der Ingenieurskunst runden das Bild ab und sorgen so für unzählige Motive unterschiedlicher Genres.

Highlights:
• Edinburgh – das „Athen des Nordens“
• wilde Steilküsten
• Leuchttürme
• Schottlands größter Nationalpark
• Highlights moderner Ingenieurskunst
• Schlösser und Burgen
• Wasserfälle
• Fahrt durch das „Whiskyland“ der Speyside u.v.m.

Zusatzinfo:
• Im Preis enthaltene Leistungen:
• fotografische Reiseleitung durch Martin Ziaja
• 8 Übernachtungen auf DZ-Basis
• alle Transporte vom 2. bis zum 8. Tag
• Verpflegung wie im Programm ausgeschrieben

Das könnte dir auch gefallen …