Webinar: Capture One 22
17.02.2023

Web-Seminar
Datum: 17.02.2023
17.02.2023, 18:30–20:30 Uhr (Freitag)
Referent/in: Peter Hoffmann
Anmeldeschluss: 17.02.2023
Interaktiv und mit Chat-Fragerunde im Anschluss
Wichtig: Mit der Buchungsbestätigung erhalten Sie den Anmelde-Link.

34,00 39,00  *

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Webinar, ePaper)

Capture One 22

Capture One ist auf den ersten Blick ein leistungsstarker RAW-Konverter. Auf den zweiten Blick erkennen Sie, dass sich mit Capture One problemlos auch größere Bildbestände organisieren und verwalten lassen. Peter Hoffmann wird Ihnen im Online-Seminar beide Seiten des Programms vorstellen. Im Mittelpunkt stehen aber die Werkzeuge und Funktionen, mit denen Sie die Bildqualität Ihrer Fotos – gleichgültig, ob RAW- oder zum Beispiel JPEG-Aufnahme – verbessern. Peter Hoffmann zeigt Ihnen, wie Sie Bildfehler korrigieren, wie Sie Tonwerte, Kontraste und Farben im Bild nach Ihren Vorstellungen anpassen oder wie Sie lokal begrenzte Anpassungen am Bild vornehmen. Und auch Panorama- und HDR-Funktion werden Sie im Online-Seminar kennenlernen.

Zusatzinfo:

Passend zum Kurs ist das Begleitbuch von Peter Hoffmann mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Tastenkürzeltabelle erschienen: fotoforum Crashkurs Capture One, 104 Seiten, fotoforum-Verlag,14,80 Euro. Das Buch ist im Buchhandel und auf der Website www.fotoforum.de/shop erhältlich.

Über Peter Hoffmann:

Peter Hoffmann monochrom © Peter Hoffmann
Peter Hoffmann

Peter Hoffmann entdeckte sein Faible für die Fotografie schon als Jugendlicher. Im eigenen Fotolabor auf dem Küchentisch entwickelte er seine ersten Schwarz-Weiß-Fotos. Nach dem Pädagogikstudium startete Peter Hoffmann seine Tätigkeit als EDV-­Dozent. Seit mehr als zwanzig Jahren gibt er sein Know-how in Seminaren und Workshops zu Fotografie und Bild­bearbeitung weiter – und das mit großer Begeisterung. Denn das Vermitteln von Fotowissen ist – neben der Fotografie – seine zweite große Leidenschaft. Als Experte für Bildbearbeitung schreibt er regelmäßig in der Zeitschrift fotoforum über neue Trends und Techniken in der digitalen Fotografie.