Der Vennläufer
Eine phantastische Reise durch das Hohe Venn

Von Josef Gaspers, Hubert vom Venn

39,90  *

Enthält 7% MwSt.
Lieferzeit: sofort lieferbar

Der Vennläufer
Eine phantastische Reise durch das Hohe Venn

von Josef Gaspers, Hubert vom Venn

Der Venn-Yeti wurde plötzlich unruhig:

›Ich muss mich jetzt leider verabschieden.

An folgenden Ort darf ich nur alleine: Dance of the Druids.

Bitte fragen Sie nichts, Sie finden ja alleine zurück.‹

Sprach’s und war plötzlich verschwunden.

Kopfschüttelnd ging ich zu meinem Wagen zurück.

Einer meiner Lieblingsorte in der Nordeifel ist Ruitzhof. Wenn es eben möglich ist, mache ich gerne einen Ausflug auf den Ruitz, um dort eine Wanderung zum Schwarzbachsee und Bergervenn zu starten. Mein Hauptziel ist aber immer wieder die Richelsley und das Kreuz im Venn. Da der Tag noch jung war, beschloss ich vom Ruitz eine einsame Wanderung zu diesem weit sichtbaren Punkt. Ein Stück europäische Kurios-Realität: Das Kreuz gehört zur belgischen Gemeinde Weismes, Kreuz und Eisengeländer sind Eigentum der Gemeinde Bütgenbach, für die Verwaltung ist aber die deutsche Pfarrgemeinde Kalterherberg zuständig.« Während Josef Gaspers die mystische Schönheit des Hohen Venns in Fotografien einfängt, untermalt Hubert vom Venn diese mit einer phantastischen Erzählung.


Der Vennläufer – Eine phantastische Reise durch das Hohe Venn
24 x 29 cm, 160 Seiten
Edition Bildperlen
ISBN: 978-3-946328-43-8