Wind in Sicht – Landscape in transition

Von Ulrich Mertens, Silke Lahmann-Lammert, Martin Prominski, Olav Hohmeyer

39,90  *

Enthält 7% MwSt.
Lieferzeit: sofort lieferbar

Wind in Sicht – Landscape in transition

von Ulrich Mertens, Silke Lahmann-Lammert, Martin Prominski, Olav Hohmeyer

Zehn Jahre lang hat der Fotokünstler Ulrich Mertens von den Gondeldächern moderner Windkraftanlagen im gesamten Bundesgebiet Landschaften und urbane Räume fotograiert. Die Bilder erzählen mit ihrer faszinierenden Ästhetik aus einzigartigen Perspektiven von einem Land im Wandel. In der Weite großer Panoramen wie in Nahaufnahmen von Mensch und Technik wird die Wende von der fossilen und atomaren Energiegewinnung hin zur Windenergie spannungsreich vor Augen geführt. Auf der Suche nach Lösungen für die welt- weiten Klimaprobleme sind die Fotogra en zugleich als kostbare Zeitdokumente der Energiewende zu betrachten. Mit Textbeiträgen in Deutsch und Englisch von Ulrich Mertens, Silke Lahmann-Lammert, Martin Prominski und Olav Hohmeyer.

For the last ten years, photographic artist Ulrich Mertens has photographed landscapes and urban spaces from the tops of modern wind turbines throughout Germany. With their fascinating aesthetics and unique perspectives, these images speak of a changing country. Using wide panoramas and close-ups of humans and technology, the images are impressive evidence of the transformation from fossil and nuclear energy to wind energy. In times when solutions are being sought for global climate problems, the photographs also represent a valuable historic document of the energy transformation. With texts in German and English by Ulrich Mertens, Silke Lahmann-Lammert, Martin Prominski and Olav Hohmeyer.

Über Ulrich Mertens:

Ulrich Mertens setzt sich seit Beginn seiner künstlerischen Laufbahn mit dem Verhältnis von Mensch und Natur auseinander. Neben seiner Auftragsfotografie entwickelt er komplexe Kunstprojekte, die dem Marketing neue Impulse geben. Seine Bilder finden sich in namhaften Ausstellungshäusern, wie dem Ruhrlandmuseum in Essen oder dem Rheinischen Landesmuseum in Bonn. 2013 wurde er mit dem Journalistenpreis der Agentur für Erneuerbare Energien ausgezeichnet.
Ulrich Mertens ist Mitglied der Deutschen Fotografischen Akademie und des Berufsverbands Freelens und wird von der Bildagentur plainpicture vertreten. Er lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Hamburg.

Über Silke Lahmann-Lammert:

Silke Lahmann-Lammert ist Kunsthistorikerin und Journalistin. Als Autorin beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk berichtet sie über Gegenwart und Geschichte der bildenden Kunst, der Fotografie, des Films und der Architektur. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit sind Features und Reportagen, in denen sie sich mit kulturhistorischen und gesellschaftspolitischen Phänomenen beschäftigt.

Über Martin Prominski:

Martin Prominski ist Landschaftsarchitekt und Professor für Entwerfen urbaner Landschaften an der Fakultät für Architektur und Landschaft, Leibniz Universität Hannover. Neben Themenfeldern wie der Qualifizierung urbaner Landschaften oder neuen Naturkonzepten im Anthropozän forscht er seit vielen Jahren zur Gestaltung von Landschaften, die durch erneuerbare Energien geprägt sind.

Über Olav Hohmeyer:

Olav Hohmeyer ist Professor für Energie- und Ressourcenwirtschaft an der Europa-Universität Flensburg. Er hat maßgeblich an mehreren Sachstandsberichten des UN-Weltklimarates (IPCC) mitgewirkt und war federführendes Mitglied des Umweltrates, der als wissenschaftliches Gremium die Bundesregierung berät. In seinen Forschungsarbeiten befasst sich Professor Olav Hohmeyer mit der Energiewende und den Voraussetzungen und Chancen einer auf regenerativen Quellen basierenden Energieversorgung.


Wind in Sicht – Landscape in transition –
29 x 24 cm, 160 Seiten
Edition Bildperlen
ISBN: 978-3-946328-23-0