Mein griechisches Dorf
Das Dorf als Metapher

49,00  *

Enthält 7% MwSt.
Lieferzeit: sofort lieferbar

Vorrätig

Artikelnummer: 460027 Kategorien: ,

Beschreibung

Ausgezeichnet mit dem ICMA-Award!

Mein griechisches Dorf

Das Dorf als Metapher

von Wolfgang Bernauer

Wo sind Sie zu Hause?

Wo einst eine simple Ortsangabe gereicht hat, ist die Antwort im Zeichen von Globalisierung und Digitalisierung um ein Vielfaches komplexer geworden. Für die Menschen im griechischen Dorf, das uns Wolfgang Bernauer in diesem Bildband vorstellt, ist die Heimat ein vertrautes Stück Erde. Verwurzelt mit ihrer Geschichte, ihren Familien und ihrer Natur, haben sie ihr ganzes Leben dort verbracht, wo es seinen Anfang genommen hat – zu Hause in ihrem Dorf. Die Gesichter der Ältesten erzählen von dieser Vergangenheit. Sie erzählen von harter Arbeit und rauen Umständen, aber auch von Liebe und Zusammenhalt einer eingeschworenen Gemeinschaft, die einer unabwendbaren Veränderung trotzt. Keine Revolution, kein Sturm, nur das leise Rieseln des Sandes im Stundenglas der Vergänglichkeit.


35 x 25 cm, Hardcover, 148 Seiten

ISBN 978-3-96546-002-7

 

Blick ins Buch

Werfen Sie einen Blick ins Buch

Der Autor

Wolfgang Bernauer

Wolfgang Bernauer ist ein Schweizer Augenarzt, Autor und Fotograf. Naturwissenschaften begleiten ihn seit seiner Kindheit: sein Vater war Chemiker und sein Onkel Erfinder von Polarisationsfiltern. Die belichteten Glasplatten und die alten Apparate aus der Familiensammlung waren die ersten Anregungen für fotografische Experimente.

Dem Medizinstudium folgten fotografische Ausbildungen und erste kunsthistorische Reportagen. Tiefer Respekt und großes Interesse für das kultur­elle und soziale Leben der Bevölkerung in den Randgebieten der Alpen und in Griechenland prägen seine Arbeit. Seine Studien und Fotografien lenken den Blick auf das traditionelle Leben, die Wohnverhältnisse, den Festtags­kalender und alte Handwerkstechniken. Ein mehrwöchiger Aufenthalt in Olymbos, im Bergland von Karpathos gelegen, initiierte 1996 das Langzeitprojekt Mein griechisches Dorf. Ein weiteres großes Projekt heißt Alpleben. Durch den bewussten Einbezug des kulturellen Umfelds erhalten die Porträtstudien eine zeitgeschichtliche Dimension.

Veröffentlichung zahlreicher Text- und Bildbeiträge in Print- und Online-Medien. Darunter: Reise und Kultur, Photographie, Foto-Magazin, Color-Foto und Schwarzweiss. Vorstellung der fotografischen Arbeiten in fotoforum 3/2015. Portfolio „Mein griechisches Dorf“ in fotoforum 6/2019.

Weitere Informationen: wolfgangbernauer.com